Wie ihr wisst ist der Begriff Vetrepreneur eine Kreation aus „Veterinär“ (=Tierarzt) und „Entrepreneur“ (=Unternehmensgründer). Deshalb haben wir diesen Namen für unsere Seite als Sprachrohr für alle modernen Tiermediziner, tierischen Gründer und tierbegeisterten Querdenker gewählt.

Mit jedem Tag wachsen wir und unsere Beiträge gewinnen immer mehr an Reichweite. Manchmal melden sich Leser bei uns, die gerne eigene Beiträge veröffentlichen möchten. Es gibt viele kreative Köpfe da draußen und noch mehr interessante Themen rund um das Tier und seinen Arzt.

Ab sofort gibt es deshalb die Möglichkeit, vom interessierten Leser zum engagierten Redakteur zu werden.

Die Vorteile als Autor

Autorenbox mit Link, Bild und Personen-/Firmenbeschreibung

  • Es darf ruhig etwas Werbung für die eigene Sache gemacht werden.
  • Die Texte werden über soziale Netzwerke und unserer Vetrepreneur-Box verbreitet.

So sollten die Texte auf vetrepreneur.de aussehen

  • Themen für tierische Querdenker, moderne Tierärzte und tierische Gründer.
  • Aussagekräftiger Artikel der Lust auf mehr macht.
  • Sollte zwischen 250 und 1000 Zeichen sein.
  • Inhalt am besten vor Veröffentlichung nochmal in Word kopieren um die Rechtschreibung zu überprüfen.
  • Wir duzen unsere Leser.
  • Durch Zitate oder Hervorhebung von Schlüsselsätzen (Fett-Markierung) eine öde Struktur vermeiden. 
Aber bitte nicht übertreiben.

So wird man Autor

Einfach eine Mail mit folgenden Infos zu uns in die Redaktion info@vetrepreneur.de schicken.

  • Name, Vorname, Firma, Funktion.
  • Themengebiet(e) über die man schreiben möchten.
  • Eine kurze Autorenbeschreibung für die Autorenbox/Profilseite.
  • Ein Autorenfoto.
  • Ein erster Text.

 

Wir sind gespannt auf neue Vetrepreneure!